Informationen für deutsche Staatsangehörige

Hubschraubereinsatz

Sicherheitshinweise

Über die Sicherheitslage in Nicaragua informieren wir Sie tagesaktuell auf der Website des Auswärtigen Amts.

"Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes

Die „Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes ist ab sofort auch auf Android Tablets verfügbar, alle Informationen hier

Hilfe in Notfällen

Wir wollen Sie informieren, wie Sie schon vor Beginn einer Reise Notfällen im Ausland vorbeugen können. Sollte es dann doch einmal geschehen - der Pass ist weg, das Geld verloren - finden Sie hier Hinweise, wie Ihnen die Botschaft weiterhelfen kann.

Servicespektrum Konsularhilfe

Für die im Ausland ansässigen Deutschen sind die Auslandsvertretungen in allen rechtlichen Angelegenheiten die wichtigste Verbindungsstelle nach Deutschland. Hier informieren wir Sie über unsere wichtigsten Dienstleistungen sowie über das jeweilige Verfahren.

Passangelegenheiten

Sie benötigen einen neuen Reisepass oder eine Passverlängerung? Hier finden Sie das Passantragsformular als pdf-Datei zum Herunterladen sowie Hinweise zum Antragsverfahren.

In Managua erhalten Sie biometrische Fotos bei Fotoläden im Metrocentro, in Galerías Santo Domingo, oder in Botschaftsnähe an der Plaza España (ohne Gewähr). Die Qualität ist unterschiedlich, daher vergleichen Sie bitte das Ergebnis mit den Anforderungen vor der Abnahme.

Sexueller Missbrauch von Kindern

Helfen Sie mit sexuelle Ausbeutung von Kindern zu bekämpfen!

Wer als Deutscher im Ausland Kinder sexuell missbraucht, kann in Deutschland bestraft werden – unabhängig von der Rechtslage vor Ort. Sehen Sie nicht weg!

Neue elektronische Reisepässe

Neuer Reisepass vorgestellt

Am 1. März 2017 wurde die neue Generation elektronischer Reisepässe für die Bundesrepublik Deutschland eingeführt.